Questo Corso è passato

ZUKUNFTSBAUSTOFF HOLZ – BILANZIERUNG DER UMWELTEINWIRKUNGEN

Gratuito

Der Bausektor ist auch für einen großen Teil unseres Ressourcenverbrauches und unserer Treibhausgasemissionen verantwortlich. Die bisherige Strategie der Verringerung der Heizenergie ist an ihre Grenzen gelangt. Effizienzsteigerungen in der Gebäudenutzung alleine werden nicht ausreichen, um die in den Klimaschutzvereinbarungen vereinbarten Reduktionsziele zu erreichen. Deshalb kommt der Wahl der Baumaterialien eine wichtige Rolle zu.
Lebenszyklusanalysen (LCA) oder „Ökobilanzen“ sind eine etablierte Methode zur Quantifizierung der Umweltwirkung eines Produktes. In diesem Fall bieten sie die Möglichkeit, Umweltparameter von Gebäuden unterschiedlicher Bauart zu vergleichen. Die Ergebnisse solcher Vergleiche erlauben es, die Klimaeffekte verschiedener Bauprodukte in die Entscheidungsfindung einzubeziehen.
In diesem Webinar lautet die Problemstellung:
Lässt sich niederer Betriebsaufwand und hoher Nutzerkomfort eines Gebäudes mit geringem Ressourceneinsatz für die Erstellung und geringen Treibhausgasemissionen kombinieren?

Programma | Programm

Introduzione | Einleitung
Jürgen Röggla
, IDM Südtirol/Alto Adige, Wood & Construction Innovation

Relazione | Vortrag
DI Arch. Holger König, Experte für Ökobilanzen, München
„Nachhaltigkeit, Ökobilanzen, Ressourceneffizientes Bauen“, Nachhaltigkeit und Ökobilanzen. Vorstellung renommierter und umgesetzter Projekte

Conduce | Moderation:
Florian Erlacher,
, IDM Südtirol/Alto Adige, Wood & Construction Innovation

Lingua | Sprache:
Tedesco  (senza traduzioni) | Deutsch (ohne Übersetzungen)

Crediti formativi professionali previsti inoltre per | Berufliche Fortbildungs Credits vorgesehen auch für:
Ingegneri BZ | Ingenieure BZ: 2 CFP | BFC
Periti Industriali BZ | Periti Industriali BZ: 2 CFP | BFC
Geometri BZ | Geometer BZ: 2 CFP | BFC

 

 

Una collaborazione di | Eine Zusammenarbeit von

               

Esaurito

Codice Evento: BZ60729 Categoria: